Aquaman Bionik: Der Wohlfühlanzug für die Mittel- und Langdistanz

Die Suche nach dem passenden Neoprenanzug ist selten einfach. Schnell sein muss er, passen muss er und ganz wichtig, man muss sich in der schwarzen Schwimmhaut wohl fühlen. Der Aquaman Bionik hat genau das ganz weit oben auf der Prioritätenliste stehen. Denn er ist der schnelle Wohlfühlanzug für Mittel- und Langstrecke und sieht dank seines neuen Designs noch super aus.
Zur Vorstellung vom Aquaman Bionik (triathlon.de vom 08. Januar 2013)


Aquaman Auslaufmodelle 2012 - Jetzt noch zugreifen

Für das Modelljahr 2013 sind die Neoprenanzüge deutlich überarbeitet. Die letzten noch verfügbaren Vorjahresmodelle zum absoluten Vorzugspreis gibts in unserem Shop
Aquaman Auslaufmodelle im Shop



Neue Neoprenanzüge 2012: Aquaman aDn und Pop.Art

Auch 2012 gibt es von Aquaman wieder tolle Innovationen. Der aDn ersetzt den Tri-Blitz bleibt aber preisstabil. Der Pop.Art oder auch der kleine ART rundet das Programm von Aquaman im oberen Mittelklassebereich ab. Weitere Infos folgen.
Neoprentest: Aquaman aDn – Benchmark für die Mittelklasse (triathlon.de vom 21. Januar 2012)



Steffen Justus schwimmt im Aquaman ART

Wir haben Steffen Justus beim Rennen in Nizza im neuen Aquaman ART beobachtet. Wenn das mal keine gute Referenz ist.
Steffen Justus im Aquaman ART 11
Aquaman auf Facebook

Aquaman - Wetsuits: The Innovation Leader


Aquaman wurde von dem Franzosen Xavier Mérian gegründet.

Dieser beschäftigte sich schon im Kindesalter mit der Fertigung von
Neoprenanzügen.

1984 war es dann soweit, Aquaman präsentierte den weltweit ersten
Neoprenanzug für Triathleten.

Es folgte eine einzigartige Entwicklung mit vielen Innovationen die bis heute
ihresgleichen sucht.



Die Aquaman-Innovationen im Überblick:




  • Der flexible Reißverschluss
  • Der „reverse“ Reißverschluss (Neopren wird von unten nach oben geöffnet)
  • Der 7/8 Schnitt an Armen und Beinen (für den schnellen Wechsel)
  • Blinde Nähte (dienen als Schutz gegen das Scheuern auf der Haut)
  • Vorgeformte Armpartien (bessere Passform)
  • Vorgeformte Beine / Waden (bessere Passform)
  • Es wird überwiegend hochwertiges Yamamoto Neopren verwendet